ONE-STOP SHOP

FÜR NACHHALTIGES POST-CONSUMER-RECYCLING.

Mit praxiserprobten Bausteinen Ressourcen schonen und Kreisläufe schließen. NGR realisiert komplette, maßgeschneiderte Aufbereitungslösungen für Polyolefine – ab Verlassen der Waschanlage bis zum Pelletizing.

Im ONE-STOP Shop finden NGR-Kunden genau das, was Post-Consumer Recycling für Kunststoffe nachhaltig erfolgreich macht: hochqualifizierte Beratung, aus Leidenschaft für einen außergewöhnlichen Werkstoff. Diese Beratungskompetenz ist das Fundament, auf dem individuell angepasste Recyclinglösungen entwickelt werden, die mit höchster Ressourceneffizienz und größter Qualitätssicherheit im täglichen Einsatz überzeugen.


UNTERSCHIEDLICHSTE EINGANGSMATERIALIEN FÜR DIE KREISLAUFWIRTSCHAFT ERHALTEN

Optimale Anlagenlösungen im Post-Consumer Recycling zeichnen sich durch größtmögliche Flexibilität für die verschiedensten Eingangsmaterialien aus. Sie gewährleisten, wie die Flakesbaureihe F:GRAN oder die Schneid-Verdichter-Extruder Kombination C:GRAN, hohe Durchsatzleistung und schonendste Materialbehandlung. BritAS Automatischer Band-Schmelze-Filter realisieren Filtrationshöchstleistung bei stark verschmutzten Kunststoffschmelzen, insbesondere für Materialien aus Waschanlagen. Die NGR COMP-Baureihe zur Veredelung von Polyolefinen generiert erstklassige Sekundärrohstoffe nach Maß.


KASKADEN-EXTRUDER: DER SPEZIALIST FÜR „MEHR“ OBERFLÄCHE

NGR Kaskaden-Extruder sind durch die verstärkte Entgasungsleistung die profitable Antwort für die Aufbereitung stark feuchter Materialien bzw. aller Materialien, die aufquellen können. NGR Kaskaden-Extruder erzeugen zuverlässig ein „mehr“ an Entgasungsoberfläche der Kunststoffschmelze und sorgen für hochwirksame Entgasung. Durch das Hochleistungsvakuum erzielt man sehr gute, gleichmäßige rPellet-Qualität ohne Lufteinschlüsse, die sich hervorragend für hochwertige Weiterverwendung eignet.


DIE MASCHINE, DIE BEINAHE SPRICHT: S.M.A.R.T. DIALOG

Gerade im Compounding sind lückenlose Qualitätsaufzeichnungen unverzichtbar für leichte Klassifizierung der Regranulate in Güteklassen. Den Produktionsprozess rückverfolgen zu können, eröffnet für das Regranulat auch breitere Anwendungsbereiche. Eine einzige Steuerung koordiniert dabei alle Einzelkomponenten der gesamten Anlage, bis hin zu komplexen Kaskadenprozessen. Mit S.M.A.R.T. Dialog behält man jederzeit den Überblick und kann alle Prozessschritte in Echtzeit verfolgen. Anwendern ermöglicht umfassendes Monitoring ab sofort gezielt an der richtigen Stelle im Prozess einzugreifen. Langzeitanalysen sind das Instrument, um den Prozess kontinuierlich optimieren und Profit maximieren zu können.

de